Für die Bewertung der Nase im gesamten Gesicht und deren Harmonie sind die Spitze, der
Rücken und die Flügel der Nase wichtig. Die erwähnten Teile und deren Ausmaße
zueinander und die Harmonie mit der Gesichtsform sind sehr wichtig. Detaillierter
angegeben: die ovale Form der Stirn, die Augenbrauenform, die Wangenknochen und der
Kinnbereich gewinnen auch an Bedeutung. In Anbetracht all dieser Beziehungen, erscheinen
einige Nasen schöner und ästhetischer.
Der Zweck der Nasenchirurgie, professionell als „Rhinoplastik“ bezeichnet, ist die Kunst
schön wahrgenommene und gesunde Nasen zu konstruieren. Mit dem ersten Blick auf die
Person vor uns, sehen wir die Nase in der Mitte seines Gesicht. Das Sinnesorgan, daß für
die Geruchswahrnehmung dient, ist im wahrsten Sinne des Wortes das Zentrum der
Schönheit unseres Gesichtes.
Die ästhetische Wahrnehmung der Nase kann manchmal zu Problemen der Haut, des
Knochenskeletts bzw. der Knorpelstruktur führen. Die Rhinoplastik wird mit der Entfernung
von überschüssigem Knorpel und Dermisgewebe und deren Einsatz an notwendige Bereiche
der Nase durchgeführt. Hiermit wird das vorhandene Gewebe in bessere ästhetische Form
gebracht.