Die Brustverkleinerung, ist ein Eingriff, der durchgeführt wird, um die Ästhetik der Brust zu verbessern; es wird auch verwendet, um die Beschwerden bei großen Brüste zu lindern. Während dieses Eingriffs wird das übermässige Fettgewebe der Brust, das übermäßige Gewebe und die Haut entfernt und somit wird die Brüste der Körperform angepasst. Somit bekommt der Patient einen wohlgeformten Körper.
Die übermässig großen Brüste, können bei Frauen verschiedene emotionale Probleme und vor allem auch gesundheitliche Probleme verursachen. Diese Probleme, die auch als Selbstbildprobleme beschrieben werden können, können der Person körperliche Beschwerden und Schmerzen bereiten. Das Gewicht bei übermäßigen Brustgeweben kann verhindern, daß die Person ein aktives Leben führt. Darüber hinaus bietet diese große und schwere Bruststruktur aufgrund ihres Baumelns viel Unbehagen.